Back to home Menu

Ocedo zeichnet ALSO als neuen Distributor

April 11, 2015 - Posted in News by Sandra Grözinger

Unternehmen baut mit der neuen Partnerschaft sein Distributionsnetz in Deutschland weiter aus.

KARLSRUHE, 9. April 2015 – Mit ALSO Deutschland, einem führenden Komplettanbieter für die ITK- Branche, zeichnet die Ocedo GmbH, weltweiter Anbieter von Software Defined Networking Lösungen für den Mittelstand, jetzt einen neuen Distributor in Deutschland und baut damit sein Distributionsnetz weiter aus. Die Partnerschaft tritt am 17. April in Kraft und wird zeitgleich auf der ALSO Messe „Channel Trends+Visions“ in der Jahrhunderthalle Bochum vorgestellt.

Ocedo wird dort mit einem Stand und einem Vortrag vertreten sein. „Ocedo SDN ist eine Netzwerkinfrastrukturlösung, nicht nur eine reine Sicherheitslösung. Als einer der führenden Distributoren in Deutschland bietet uns ALSO den Zugang zu Resellern im Infrastrukturbereich“, sagt Ralf Haubrich, Vice President Sales von Ocedo. „Wir haben auch in der Vergangenheit bei unseren früheren Unternehmen bereits sehr erfolgreich zusammengearbeitet. Wir freuen uns, mit dem neuen Abkommen an diese Erfolge anzuknüpfen.“ Ocedo vertreibt seine Lösungen weltweit exklusiv über sein Distributionsnetzwerk.

Mike Rakowski, Head of BU Technology bei ALSO Deutschland erläutert: „Die Lösungen von Ocedo bieten dem gesamten Channel völlig neue Möglichkeiten, das klassische Netzwerkinfrastruktur- Geschäft zu revolutionieren. Resellern jeder Größenordnung wird damit der Einstieg in das Thema Network as a Service sehr einfach gemacht. Das komfortable Management der Gesamtlösung unterstützt Reseller dabei, Netzwerke mit den heute notwendigen Sicherheitsstandards bei ihren Endkunden zu implementieren. Der hohe Automatisierungsgrad der Lösung spart viel Zeit bei der Planung, der Integration und nicht zuletzt im laufenden Betrieb.“ ALSO Fachhandelspartner profitieren davon, diese innovative und kundenbindende Networking as a Service Lösung anbieten zu können, die in Deutschland entwickelt wurde und entweder beim Partner oder im Rechenzentrum in Deutschland gehostet wird.

Um die neue Partnerschaft mit ALSO-Kunden zu feiern, verlost Ocedo unter allen Besuchern der „Channel Trends+Visions“ die dem Vortrag folgen beziehungsweise den Ocedo Messestand besuchen, zehn Gateway G50w Systeme. Damit können die Gewinner „SDN Made by Ocedo“ direkt ausprobieren und live erleben. Die Verlosung findet im Nachgang der Veranstaltung statt und die Gewinner werden dann persönlich informiert.

Background zu Ocedo SDN

Die von Ocedo entwickelte SDN-Lösung ist ein komplettes System mit Wireless Access Points, Gateways und Switches, das sich sehr einfach mit einer webbasierten Konsole administrieren lässt. Das System bietet die Möglichkeit, Netzwerke zu planen und dann einfach „auf Knopfdruck“ in Betrieb zu nehmen. Die Produkte werden über eindeutige Seriennummern im Netzwerk registriert, sodass der Personaleinsatz für die Partner gering ist. Die Geräte können direkt vom Logistikzentrum aus an Endkunden geschickt und von diesen theoretisch sogar selbst aufgestellt werden.

Netzwerke, die auf SDN-Technologien basieren, profitieren von einer höheren Flexibilität, schnellerem Rollout, einfacherer Skalierbarkeit und geringeren Kapital- und Betriebskosten. Das Ocedo System ermöglicht IT-Abteilungen, ihre Netzwerke aus der Ferne zu installieren und zu verwalten. Außerdem bietet die Lösung eine zentrale Konfiguration aller Komponenten in Echtzeit und die kontinuierliche Sicht auf sämtliche Netzwerkaktivitäten. Kunden können zudem zwischen Cloud-Services in Deutschland und lokalem Hosting wählen und stellen so sicher, dass die SDN-Lösung zu ihren Datenschutzanforderungen passt. Ocedo wurde von den Gründern von Astaro gestartet, dem führenden deutschen IT- Sicherheitsanbieter, der 2011 von Sophos übernommen wurde. Ocedo hat Mitarbeiter in Australien, Kanada, Deutschland, Rumänien, Singapur und Taiwan und ein wachsendes Partnernetzwerk auf vier Kontinenten.

Erfahren Sie mehr: Ocedo Produkt Webinar
Testen Sie Ocedo: www.ocedo.com/try_now
Sehen Sie: Interview mit dem Ocedo CEO
Informieren Sie sich zum Ocedo Partner Programm
Folgen Sie Ocedo auf Facebook und Twitter
Für direkten Kontakt senden Sie eine Email an sales@ocedo.com

Über Ocedo

Ocedo ist die intelligente Netzwerklösung um wachsende und dynamische Unternehmen zu verbinden. Das Ocedo System ermöglicht IT-Administratoren einfache und zentrale Verwaltung von verteilten Netzwerken, wodurch die lästige manuelle Konfiguration einzelner Netzwerkkomponenten entfällt. Ocedo Partner bieten komplette Netzwerk-as-a-Service Leistungen, um Kunden schnell und einfach Netzwerkinfrastruktur zur Verfügung zu stellen. Mit über einem Jahrzehnt an Erfahrung in der Entwicklung von Netzwerken für tausende Organisationen rund um den Globus bietet das Ocedo Team die SDN-Vorteile speziell für mittelständische Unternehmensnetzwerke an. Mehr Informationen und eine Testversion gibt es unter www.ocedo.com. Über ALSO Deutschland ALSO Deutschland GmbH gehört zur ALSO Holding AG (Emmen/Schweiz). ALSO bringt Anbieter und Abnehmer der ITK-Industrie zusammen. Aus einer Hand bietet das Unternehmen Leistungen auf allen Stufen der ITK-Wertschöpfung an. Im europäischen B2B-Marktplatz bündelt ALSO Logistics-, Financial-, Supply-, Solution-, Digital- und IT-Services zu individuellen Leistungspaketen. In seinem Portfolio hat ALSO mehr als 160 000 Artikel von rund 350 Anbietern. Der Konzern beschäftigt europaweit rund 3400 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 7.2 Milliarden Euro. Weitere Informationen unter www.also.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Sandra Grözinger, Ocedo, T. +49 721 754034-29, Email: sg@ocedo.com
Ute Richter, Hill+Knowlton Strategies, T. +49 69 97362-22, Email: ute.richter@hkstrategies.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>